Home » Allgemeiner Teil Des Bgb by Hans Brox
Allgemeiner Teil Des Bgb Hans Brox

Allgemeiner Teil Des Bgb

Hans Brox

Published 2011
ISBN : 9783800639052
Enter the sum

 About the Book 

Das Jurastudium beginnt für den normalen Studenten der Rechtswissenschaften mit einem Schock. Denn die Anfängervorlesung hat den Allgemeinen Teil des BGB zum Gegenstand. Schon das BGB ist bekanntlich ein Gesetzbuch von enormem Abstraktionsgrad. SeinMore Das Jurastudium beginnt für den normalen Studenten der Rechtswissenschaften mit einem Schock. Denn die Anfängervorlesung hat den Allgemeinen Teil des BGB zum Gegenstand. Schon das BGB ist bekanntlich ein Gesetzbuch von enormem Abstraktionsgrad. Sein Allgemeiner Teil treibt den Mangel an Konkret-Anschaulichem auf die Spitze, da er die Regelungen enthält, die für so disparate Rechtsverhältnisse wie Kaufverträge, Hypotheken, Verlöbnisse und Testamente gelten sollen. So erfährt der Anfänger beispielsweise, dass die Willenserklärung eine Willensäußerung ist, die auf die Erzielung einer Rechtsfolge gerichtet ist. Er nimmt mit Verwunderung zur Kenntnis, dass er durch den Kauf etwa dieses Buches nicht dessen Eigentümer wird- dass er aber das Eigentum an ihm behält, selbst wenn der Kaufvertrag unwirksam sein sollte. Der terminus technicus hierfür heißt übrigens -- man ahnt es schon -- Abstraktionsprinzip. Demzufolge besteht die besondere Herausforderung für Ausbildungsliteratur darin, Sinn und Zweck dieser allgemeinen Vorschriften deutlich zu machen, ihre strenge Begrifflichkeit mit Leben zu füllen und dadurch ihre praktische Bedeutung für die Rechtswirklichkeit aufzuzeigen. Gefragt sind ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten. Für sie steht ein Name, er lautet Brox. Dabei bedient sich der Verfasser im Grunde einfacher Mittel, die er aber wie kein Zweiter perfektioniert hat. Zuallererst ist die einfache, klare und genaue Sprache des Buches zu nennen. Nicht umsonst geht über Brox die Anekdote, dass er im Rechtsgespräch mit seinen Studenten, Doktoranden und Kollegen stets insistiere: Schön und gut, aber kann man das nicht auch einfacher sagen?! Ferner werden die einzelnen Abschnitte jeweils durch kurze, klug ausgewählte Fälle eingeleitet. Dadurch wird der Stoff für den Anfänger nicht nur fassbar, sondern der Leser wird auch zur aktiven Mitarbeit angeregt. Hinzu kommt der bewusste Verzicht auf manches wissenschaftliche Detail, der allerdings nie die Grenze zu unzulässiger Vereinfachung überschreitet: Alles das, was für Prüfung und Examen benötigt wird, findet sich auch im Brox.25 Auflagen seit 1976 bedeuten 25 Studentenjahrgänge, die mit dem Buch gearbeitet haben. Sie decken fast ein Berufsleben ab, was bedeutet: Die Mehrzahl der gegenwärtig praktizierenden Juristen hat mit dem Brox gelernt. --RA Claudia von Selle